Wir sind für Sie da!

Unsere Pfarrer sind telefonisch für Sie erreichbar!

Pfarrer Abel 0151 42501526
Pfarrerin Wagner 0160 2230094
Das Pfarramt ist für den Besucherverkehr gesperrt, aber über Telefon (06027 / 8131) oder Email (pfarramt.kleinostheim@elkb.de) erreichbar.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Hilfe und Unterstützung brauchen!

Die Kirchen sind zu folgenden Zeiten offen:

Kleinostheim - Markuskirche:
Montag - Freitag, 10.00 - 12.00 Uhr / 15.00 - 18.30 Uhr ( in dieser Zeit steht Pfarrer Abel für Gespräche zur Verfügung)
Samstag und Sonntag, 10.00 - 16.00 Uhr

Mainaschaff - Gemeindezentrum:
Montag - Freitag, 10.00 - 12.00 Uhr / 15.00 - 18.30 Uhr ( in dieser Zeit steht Pfarrerin Wagner für Gespräche zur Verfügung)
Samstag und Sonntag, 10.00 - 16.00 Uhr

Ostereiersuche mal anders...

... und nicht nur für Kinder!

Herzliche Einladung beim empfohlenen Osterspaziergang am Ostersonntag am Evangelischen Gemeindezentrum Mainaschaff vorbeizuschauen. Ihr werdet den Baum vor der Kirche mit Ostereiern geschmückt finden. Ihr seid eingeladen die Ostereier mit verschiedenen Hoffnungsworten mitzunehmen und selbst Wünsche an den Baum zu hängen. Viel Spaß und gegebenenfalls Abstandhalten, wenn mehrere am Baum sind.

Pfarrerin Katharina Wagner

 

Wir gehen zu Ostern online!

Da wir dieses Jahr nicht wie gewohnt Karfreitag und Ostern in unseren Kirchen feiern können, gehen wir für Sie online.

  • Andacht am Karfreitag
    Am Freitag, 10. April 2020, können Sie hier ab 9.30 Uhr die Andacht zum Karfreitag als Video-Film ansehen und mitfeiern.
    Aus rechtlichen Gründen steht das Video nur für 72 Stunden zur Verfügung.
     
  • Andacht am Ostersonntag
    Am Sonntag, 12. April können Sie hier ab 9.30 Uhr die Andacht für Kinder, die von der Kita St. Markus mitgestaltet wurde, ansehen und mitfeiern.

Andacht zum Sonntag, 29. März 2020

Liebe Schwestern und Brüder,

Gottesdienste sind nicht möglich, keine Besuche, keine gemeinsamen Begegnungen.
Alles ist runtergefahren, Länder stehen still…
Familien sind zu Hause. Eltern machen Homeoffice und versuchen noch nebenbei die Kinder zu beschulen. Ungeahnte Herausforderungen – für manche sogar Überforderungen. Und keiner weiß im Moment, wie lange das noch so gehen soll und muss.
Dazu kommen noch die nicht enden wollenden schlechten Nachrichten. Kein Abflauen der Zahlen in Sicht…
Mittlerweile hat wohl fast jeder den Ernst der Lage erkannt.

"Gottesdienst zum Mitnehmen" - ökumenisches Gebet am Abend

Ein Gottesdienst, der nicht stattfinden kann, fällt nicht aus. Gott feiert ihn auf jeden Fall! Und wir sind von ihm eingeladen mitzufeiern. Er schenkt Gemeinschaft auch über Entfernung. Feiern wir ihn notfalls alleine zuhause, allein, aber nicht einsam. Gottes Liebe verbindet. Gottes Wort verbindet. Das Gebet verbindet. Ein Lied verbindet. Jeder Moment ist Gottesdienst. Auch dieser. Nur anders. (frei nach Wolfgang Grosse)

Ökumenisches Gebet - täglich um 19.30 Uhr

Ökumenisches Gebet
Bildrechte: St. Laurentius

Kleinostheim, Mainaschaff, Stockstadt - ökumenisch verbunden

Wir wollen in unseren drei Orten Kleinostheim, Mainschaff und Stockstadt ein zeichen der solidarischen und ökumenischen Verbundenheit im Gottvertrauen und im gemeinsamen Gebet setzen. Ab dem 21. März wird jeden Abend um 19.30 Uhr in allen unseren Kirchen eine Glocke läuten. Zugleich brennt in jeder Kirche die Osterkerze. Wir sind eingeladen, dann auch zuhause eine Kerze anzuzünden, sie ans Fenster zu stellen und ein Gebet (z.B. das kurze Gebet "Herr, bleibe bei uns!") und das "Vater unser" zu sprechen.