Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der Kirchengemeinde St. Markus.

Zur Kirchengemeinde gehören die Orte Stockstadt a.Main, Mainaschaff und Kleinostheim.

Weltgebetstag in unserer Gemeinde

Herzliche Einladung zu den ökumenischen Gottesdiensten zum Weltgebetstag. Wir feiern in unserer Gemeinde am Freitag, 1. März:

  • Kleinostheim, Markuskirche, 19.00 Uhr
  • Mainaschaff, Gemeindezentrum, 18.00 Uhr
  • Stockstadt, kath. Pfarrzentrum, 19.00 Uhr

Im Anschluss an die Gottesdienste gibt es ein gemütliches Beisammensein mit Speisen aus dem Vorbereitungsland Slowenien.

Der Andere

Bild von Gemeindezentrum Mainaschaff
Bildrechte: St. Markus

Herzliche Einladung zu einem etwas anderen Gottesdienst am Abend mit besonderen musikalischen Beiträgen.

Samstag, 9. Februar, 18.00 Uhr im Gemeindezentrum Mainaschaff

Thema "Friede"

Orgel - Josef Adam, Trompete - Klaus Winkel

Kinderkirche in Stockstadt am 16. Februar

Logo Kindergottesdienst
Bildrechte: Kirche mit Kindern

Am Samstag, 16. Februar laden wir herzlich zur Kinderkirche in Stockstadt ein.

In der Friedenskirche treffen wir uns von 10.00 bis 14.00 Uhr zum gemeinsamen hören und erleben einer biblichen Geschichte, singen, beten und spielen. Wir bereiten unser Mittagessen selbst zu und essen zusammen.

Einladungen werden in Stockstadt über die Schule verteilt.

Damit wir planen können ist eine Anmeldung erforderlich. Sie kann hier heruntergeladen werden:

Stellenausschreibung für Kindergarten Mainaschaff


Sie suchen eine neue Herausforderung?!

Die Kirchengemeinde St. Markus sucht
für die in Planung stehende Evangelische Kindertageseinrichtung
mit 124 Plätzen in Kindergarten und Krippe in Mainaschaff
zum voraussichtlichem Start im September 2020

eine/n Leiter*in (w/m/d)

Wir erwarten im Rahmen dieser Aufgaben die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder einer anderen Kirche der „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland“ (ACK).

Bei uns erwartet Sie:

Teamerkurs startet am Mitttwoch, 12. September

Bildrechte: beim Autor

Der neue Teamerkurs startet am Mittwoch, 12. September um 18.00 Uhr im Gemeindezentrum Mainaschaff mit einem Schnuppertreffen. Ihr lernt die Kursleiter kennen und bekommt alle Informationen zur Ausbildung als Teamer. Natürlich werden Eure Fragen beantwortet und Ihr könnt Euch im Anschluss für den Kurs anmelden.

Den Flyer könnt Ihr

runterladen.

Eine neue Erntekrone für St. Markus

Im Frühling wurde ich von Einzelnen angesprochen, dass unsere Erntekrone in die Jahre gekommen ist und nicht mehr schön aussieht! Aus diesem Grund kontaktierte ich Frau Eizenhöfer vom Obst- und Gartenbauverein und bat sie um Unterstützung bei dieser Arbeit. Sie nahm daraufhin Kontakt mit Frau Gertrud Wiegand auf und so begannen die Planungen und Vorbereitungen. Erst mussten Kornhalme organisiert werden. Familie Glaab vom Akazienhof und Familie Kreß vom Heubrachhof hatten ein offenes Ohr und stellte so das benötige Korn zur Verfügung. Dann musste es Wochenlang getrocknet werden. Die alte Markus Kirche diente dafür als „Scheune“!


In den letzten Wochen begannen nun die Vorbereitungen und die Arbeit an der Erntekrone konnte beginnen. Viele Frauen waren dabei um die Getreidehalme zu zuschneiden und zu ordnen, um dann die nötigen Schritte für die Herstellung der Erntekrone zu gewährleisten. Unter fachkundiger Anleitung von Frau Fäth waren viele Hände dabei, um die neue Erntekrone für St. Markus entstehen zu lassen.
Nun ist das Werk vollbracht! Im Namen von St. Markus möchte ich mich bei allen bedanken, die diese Arbeit unterstützt und vollbracht haben. Ein herzliches Dankeschön an:
Christian Alischer, Michael Amser, Gudrun Beck, Elisabeth Eizenhöfer, Katharina Fäth, Edith Glaab, Felizitas Josten, Karin Möllenberg, Doris Weigand, Gertrud u. Joachim Wiegand und den Familien Glaab und Kreß.
An Hand der Namen wird vielleicht der eine oder andere schon erkennen: auch das war eine Aktion über konfessionelle Grenzen hinweg! Vielen Dank für die geschwisterliche Hilfe und Unterstützung!

Vorstellung der Kandidaten für die Kirchenvorstandswahl

Bildrechte: beim Autor
Im September stellen sich alle Kandidaten zur Kirchenvorstandswahl im Rahmen eines Gottesdienstes in unseren Kirchen der Gemeinde vor.
Sie haben die Gelegenheit die Kandidaten und Kandidatinnen persönlich kennen zu lernen und auch Fragen zu stellen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn nicht alle Kandidaten in allen Orten an dieser Vorstellung teilnehmen können.
Die Termine sind:
Kleinostheim, Markuskirche:        Sonntag, 30. September, 10.15 Uhr
Mainaschaff, Gemeindezentrum: Sonntag, 16. September, 10.15 Uhr
Stockstadt, Friedenskirche:         Sonntag, 16. September, 9.00 Uhr

Die Geschichte der Protestanten in Stockstadt

Am Gemeindefest haben wir das 60jährige Jubiläum der Evangelischen in Stockstadt gefeiert. 1958 fanden zum ersten mal evangelische Gottesdienste in eigenen Gemeinderäumen, der sogenannten Baracke in der Waldstraße statt.

Wer sich für die Geschichte der Evangelischen in Stockstadt interessiert kann hier weiter lesen. Unter dem Registerpunkt "Unser Gemeindegebiet und seine Kirchen", Unterpunkt Friedenskirche, ist eine Chronik veröffentlich, die Herr Günther Bittroff zum 25jährigen Jubiläum des Gemeindehauses in der Samperschlagstraße zusammen gestellt hat.